Kakaozeremonie

Diese Art der rituellen Kakao-Praxis geht lange in der Zeit zurück und bringt
viel Bereicherung mit – u.a. für tiefere Verbundenheit mit der Natur, Dir
selbst, für Erkenntnisse, zur Innenschau, Stärkung der Intuition, Erlauben
von Fülle, um zur Ruhe zu kommen oder Kraft & Inspiration zu tanken.
Bitte beachte, dass die zeremonielle Kakao-Dosis (42g) nicht für alle geeignet
ist. Solltest Du gesundheitliche Einschränkungen haben (Antidepressiva,
Epilepsie, Herzkrankheit, Bluthochdruck) oder schwanger sein, gib mir bitte
vorher Bescheid.

Iss bitte das letzte Mal 1,5-2 Stunden vorher – das ist für die Meditation mit dem KakaoSpirit
wichtig. Zieh Dir etwas Bequemes an und hab ein Notizbuch dabei, um
Erkenntnisse und das Erlebte direkt danach aufzuschreiben. Yogamatten &
Decken sind vorhanden. Bitte bring den Beitrag in Höhe von 80€ für diese
persönliche Auszeit mit.

Ich freue mich, Dich durch diese besondere Einheit leiten zu dürfen.

online via Zoom möglich – entweder verwendest Du selbst gekauften zeremoniellen Kakao oder Du berechnest, dass ich Dir welchen per Post zuschicke in die Terminplanung mit ein.

Während den Rauhnächten erhältst Du Vergünstigungen zu meinen Angeboten, wenn Du an meinem Begleitprogramm teilnimmst. Wir können während den Rauhnächten und/oder 2024 im Januar & Februar einen gemeinsamen Termin für deine Session finden.
Bei Fragen melde Dich gerne per Mail an buntebalance@gmail.com
Mehr zu meiner Begleitung in einer geschützten Gruppe für die 12 magischen Rauhnächte erfährst Du hier: